Deine Fragen, unsere Antworten!


Was ist sonamento@home?

sonamento@home ist ein digitales Konzertprojekt des Ensemble Sonamento e.V.

Es handelt sich um ein ca. 40 minütiges Chor-Konzert, dass online auf dem YouTube-Kanal des Ensembles ab 15.11.2020 (17 Uhr) frei zugänglich ist. Die Aufnahmen sind ohne Publikum und unter geltenden Hygienebedingungen in der Kirche St. Maximinus Ellar entstanden.



Wo kann ich das Konzert sehen?

Das Konzert ist nur über den YouTube-Kanal des Ensemble Sonamento verfügbar. Es ist keine Anmeldung auf YouTube erforderlich, um das Konzert anzusehen. Es wird ein internetfähiges Gerät und ein Internetzugang benötigt.



Ist das Konzert kostenlos?

Ja, der Zugang zum Stream und zum Video auf unserem YouTube-Kanal ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns über Spenden für unser digitales Projekt!



Wie kann ich spenden?

Wir freuen uns über jeden Spendenbeitrag zu unserem Konzert! Der Spendenbetrag kann frei gewählt werden. Eine Spende ist jederzeit bis 31.12.2020 auf unser Bankkonto per Überweisung möglich:

 

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Ensemble Sonamento e.V.

IBAN: DE43 5709 2800 0217 4864 08

Verwendungszweck: sonamento(at)home2020

 

Falls Du uns darüber hinaus unterstützen und dem Ensemble verbunden bleiben möchtest, kannst du auch die Möglichkeit nutzen, förderndes Mitglied in unserem Verein zu werden. Infos findest du hier.



Kann ich eine Spendenquittung erhalten?

Der Ensemble Sonamento e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Wir können für gespendete Beträge auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen. Solltest Du eine Spendenquittung für Deinen gespendeten Beitrag (ab 10,00 Euro) wünschen und kein Mitglied in unserem Verein sein, dann sende uns bitte deine Anschrift über diese Seite.

(Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.)



An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen stehen wir Dir über unser Social Media Kanäle und per E-Mail jederzeit zur Verfügung.



Wird es eine Fortsetzung von "sonamento@home" geben?

Diese Frage hängt stark von dem Erfolg des Projekts ab. Prinzipiell können wir uns eine Neuauflage eines solchen Konzertes vorstellen. Natürlich planen wir aber auch, sobald es die Bedingungen wieder zulassen, Konzerte vor Publikum durchzuführen. Wir sind offen für Rückmeldungen und Kritik zu unseren digitalen Projekten.



Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.